Bitte beachten:
Wir verwendet Cookies, um Dir ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Infos zum Datenschutz findest Du im Impressum.

8SportartenArt680

Bouldern, Boxsport, Fußball, Gewichtheben, Handball, Karate, Model-Contest, Radsport, Ringkampf, Rudersport, Schwimmen, Turnen

Erfahre mehr über uns !

93. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2015

49ca5109d5
387 aktive Gerätturner sind in 38 unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen an die Turngeräte gegangen.

224 Teilnehmer beteiligten sich am Jahngedenklauf
91 nutzten das "Jedermannsturnen" und
46 testeten ihre Leistungsfähigkeit beim "Hans-Fischer-Test"
28 gingen auf die Strecke des Orientierungslaufes und
27 bildeten sich am Turnfest-Workshop weiter.
Das ist das 93. Jahn Turnfest in Zahlen. Wie jedes Jahr, am 3. Wochenende im August, treffen sich in Freyburg sportbegeisterte Menschen, um viel Spass zu haben und natürlich an den verschiedenen Wettkämpfen teilzunehmen. Dabei spielt das Lebensalter keine Rolle! Zur Information HIER ein sehr schöner Artikel auf gymmedia.de und HIER alle Ergebnisse.
Mit erschrecken habe ich ja festgestellt, dass ich die letzten zwei Jahre nicht nach Freyburg gefahren bin. Das darf nicht wieder vorkommen, weil es wirklich sonst nirgends möglich ist, Gerätturner unter freiem Himmel in so einer tollen Landschaft zu sehen. Aber seht selbst, the flying boys and girls:
93. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201593. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2015
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Wer als Teilnehmer Bilder von sich haben möchte, darf sich gern bei mir melden. Auf Facebook gibt es auch wieder einige exklusive Fotos. Bitte auch besuchen und ein Like da lassen ;-)
Alle Bildern gibt es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download.
Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich auf Facebook oder per e-Mail.
Bilder 2015: 93. Jahn-Turnfest 2015
Weitere Bilder der vergangenen Jahn-Turnfeste: 90. Jahn-Turnfest 2012 , 89. Jahn-Turnfest 2011, 88. Jahn-Turnfest 2010, 87. Jahn-Turnfest 2009


Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014

htv
Hessische Gerätturner kämpfen um Meistertitel
Am Wochenende 3. und 4. Mai war der TAV Eppertshausen Gastgeber der Hessischen Meisterschaften im Gerätturnen und Kunstturnen. Über 150 Schüler, 60 Jugendliche, 25 Erwachsene und 20 Senioren im Alter bis zu 80 Jahren kämpften um gute Platzierungen und um die Siege.
Eppertshausen war mit Marius Müller, Leopold Schröder, Thorsten Herdt und Patrick Frühwein an den heimischen Geräten am Start.
Der elfjährige Marius Müller konnte im Pflicht-Sechskampf P 4 – P 7 von 23 Teilnehmern den 17. Platz erreichen. Leopold Schröder turnte den erleichterten Kür- Sechskampf KM 3 in der Altersklasse der 13- und 14-jährigen. Er hatte 10 Gegner und konnte den Platz 7 erreichen. Unsere beiden Jugendturner Thorsten Herdt (Platz 12) und Patrick Frühwein (Platz 15) konnten sich in einem starken Feld gegen 24 Mitkonkurrenten behaupten.
Bei den Kunstturnern zeichneten sich insbesondere die Gäste von der Vereinen Eintracht Frankfurt, TSG Kassel-Niederzwehren, KTV Obere-Lahn , TSG Sulzbach, TV Langen und TV Wicker, aus und qualifizierten sich für die Deutschen Kunstturnmeisterschaften.
Michael Seufert von der Eintracht Frankfurt war mit 4 Titeln der erfolgreichste hessische Kunstturner. Er wurde Hessenmeister im Gerätesechskampf der Jugendturner Jahrgänge 1996/97, zudem gewann er die Einzelfinale an den Turngeräten Pauschenpferd, Ringe und Sprung.
Die Senioren haben sich für die Deutsche Seniorenmeisterschaften am 10. und 11. Mai 2014 beim SV Hausdülmen qualifiziert und die Gerätturner für den Deutschland-Cup in Hösbach.
Viele Helfer des TAV sorgten für einen reibungslosen und planmäßigen Ablauf der 6 Wettkampfdurchgänge. Die Gäste fühlten sich durch die gute Bewirtung in der Eppertshäuser Sporthalle sehr wohl und sprachen von einer gelungenen großartigen Sportveranstaltung. (Bericht TAV Eppertshausen)
Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2014
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Alle Bildern gibt es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download.
Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich auf Facebook oder per e-Mail.

Bilder Hessische Meisterschaften GT männlich 2014: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | Ergebnis


Hessische Meisterschaften Gerätturnen männlich 2013

PlakatHEM_turnen2013
Das Wochenende (20./21. April 2013) stand ganz im Zeichen des Gerätturnens. Denn in Limburg und in Frankfurt veranstaltet der Hessische Turnverband die Hessischen Meisterschaften und die Hessischen Landesfinals im Gerätturnen weiblich bzw. männlich. „Nur die besten hessischen Turner und Turnerinnen konnten sich im Vorfeld für diese Wettkämpfe qualifizieren. Wir erwarten spannende Wettkämpfe, bei denen es neben der Meisterschaft auch um die Qualifikation für die bundesweiten Wettkämpfe geht“, so Uwe Grimm, Vizepräsident Leistungssport des Hessischen Turnverbandes, der damit deutlich macht, wie wichtig diese Titelkämpfe für Aktive und Trainer sind.
Das Besondere bei diesen Wettkämpfen ist, dass erstmals der Leistungssport und der leistungsorientierte Wettkampfsport dieser Sportart miteinander an einem Wettkampfwochenende verbunden sind. Dies gelang durch die Fusion der beiden Sportarten Kunstturnen und Gerätturnen, die nun einheitlich unter der Bezeichnung Gerätturnen im Hessischen Turnverband zusammengefasst sind. „Wir haben Transparenz geschaffen: Jetzt gibt es nur noch einen Hessischen Meister pro Altersklasse“, erklärt Rosel Schleicher, Präsidentin des Hessischen Turnverbandes, den Nutzen der Fusion.
Die Eintracht Frankfurt richtet die Hessischen Meisterschaften in der Wolfgang-Steubing-Halle in Frankfurt aus. Insgesamt haben sich über 220 Turner für die Wettkämpfe angemeldet, die in sechs Durchgängen organisiert werden. In der Meisterklasse über 19 Jahre geht neben Titelverteidiger Benedikt Hofner (KTV Fulda) auch die starke Konkurrenz um Fabian Lotz (TSG Niedergirmes), Waldemar Schiller und Felix Wiemers (beide KTV Obere Lahn) sowie die drei heimischen Starter von der Eintracht Frankfurt Felix Liebig, Dominic Sartorio und Reinhardt Eichenberg an die Geräte.
Hessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen MännlichHessischen Meisterschaften Gerätturnen Männlich
(Bilder anklicken zum Vergrößern)

Alle Bildern gibt es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download.
Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich auf Facebook oder per e-Mail.

Bilder Hessische Meisterschaften GT männlich 2013: Bilder Seite 1 | Bilder Seite 2 | Ergebnis


90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012

JahnLogo
Vom 17. bis 19. August soll die Kleinstadt im Unstruttal wieder für 3 Tage Zentrum des Turnens in Deutschland sein.
Zum nunmehr 90. Male wollen die Gerätturnerinnen und –turner in Freyburg an die Geräte gehen, um der Jahnschen Tradition folgend die Besten im turnerischen Wettstreit zu ermitteln.
Aber das ist natürlich noch nicht alles...
Jahngedenklauf, Turnfest-Orientierungslauf, Jedermann- turnen mit dem „Hans-Fischer-Test“ auch die Tunfest- Staffel stehen auf dem Programm. Mit einem „Schauturnen der Ehemaligen“ und einem Festakt im Freyburger Schützenhaus soll diesem Jubiläum Rechnung getragen und an die erfolgreiche Geschichte des Turnens im Allgemeinen und an die des Freyburger Turnfestes im Besonderen erinnert werden.
Veranstalter: Landesturnverband Sachsen-Anhalt e.V. und Stadt Freyburg. Ausrichter Wettkämpfe: Landesturnverband Sachsen-Anhalt e. V.. Und nun hier die ersten Bilder:
90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012 Freyburg/Unstrut
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Weitere Bilder vom 90. Jahn-Turnfest 2012 findest Du auf unserer Facebookseite.
Bericht und Bilder aus 2011, 2010 und 2009 unsere Infoseite About Turnen
Alle Bildern gibt es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download.
Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich auf Facebook oder per e-Mail.

Bilder 90. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2012: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3


89. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2011

Vom 19. bis 21. August soll die Kleinstadt im Unstruttal wieder für 3 Tage Zentrum des Turnens in Deutschland sein.
Inhaltlicher Schwerpunkt der sportlichen Aktivitäten werden selbstverständlich wieder die Gerätturnwettkämpfe unter freiem Himmel sein. Aber auch der Jahngedenklauf, der Turnfest-Orientierungslauf, das Jedermannturnen mit dem „Hans-Fischer-Test“ – stehen wieder im abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm. DPO ist in Freyburg um dort viele Impressionen von diesem interessanten und spannenden Event zu sammeln. Weitere Infos HIER
Dieses Turnfest kann man aus verschiedenen Blickwinkeln, unter verschiedenen Aspekten betrachten.
Für mich als Fotograf und Nichtturner ist es immer wieder fantastisch anzusehen, was die Athleten an den Geräten vorführen. Und gerade bei der älteren Generation mit dem 87 Jährigen Turner Ottmar Thier aus Medebach und der unglaubliche 'zig-fache Turnfest-Siegerin Johanna Quass aus Halle, komme ich aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Dennoch lebt ein Turnfest von den jüngeren Talenten. Sie sind in der Lage zu zeigen, welche komplexen Bewegungsabläufe möglich sind und wie extreme Kraftanstrengungen in Harmonie und Leichtigkeit in einer perfekten Übung dargestellt werden können. Jeder nach seinen Möglichkeiten versteht sich, aber immer sehenswert bis absolut fantastisch!
Allein die Anzahl der Turner die bei der Schwierigkeitsstufe II antraten war etwas dürftig. Vielen Dank an Lukas Leonhardt, André Uhle und Basti Merker !
Zudem sehe ich beim Jahn-Turnfest bei den meisten Athleten einen großen Spaß unter freiem Himmel zu turnen und danach den Abend mit Freunden ausklingen zu lassen.
Die Andere Seite ist die Bürde der Tradition. Wobei ich den Begriff Bürde ganz wertfrei verstanden haben will. An dieser Stelle möchte ich auf einen Artikel von GYMmedia.de verweisen der zum nachdenken stimmt: LINK
Alle Ergebnisse auf der Homepage des LTV/S-A
89. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 201189. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2011
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Bericht und Bilder vom 88. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2010
Bericht und Bilder vom 87. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest 2009
Alle Bildern gibt es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download.
Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich per Eintrag unter diesen Artikel (Comments), über unser Gästebuch, auf Facebook und per e-Mail.

Alle Bilder: Seite 1 | Seite 2 | Seite 3


88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut

FFFF
in der Turnstadt Freyburg an der Unstrut fand vom 20.-22.8.2010 das 88. Friedrich-Ludwig-Jahn-Turnfest statt. Was gibt es vom 88. Jahn Turnfest in Freyburg zu berichten ?
Zahlen, Daten, Fakten- ja sicher, dass könnte ich schreiben. Vielleicht noch etwas über das tolle Wetter und die prima Organisation dieses Events ?
Frisch, frei, fröhlich, fromm – Das ist der Turner Reichtum. So hat es Friedrich Ludwig Jahn formuliert. Und damit möchte ich gern dieses Turnfest beschreiben.

Frisch- weil dieses Turnfest, trotz seiner langen Tradition, eben nicht erstarrt ist, sondern ein absolut vielseitiges Programm bietet und damit wirklich Jung und Alt anspricht. Dies belegt auch die Teilnehmerzahl von fast 900 aktiven Sportlerinnen und Sportlern und deren sichtbare Einstellung zum Sport. Frisch war sicher auch das Bad in den mit Wasser gefüllten Ballasttanks ;-)

Frei- weil unter freiem Himmel geturnt wird. Weil jeder mit dabei seien kann. Weil es nicht darum geht gewinnen zu müssen. Weil jeder Teilnehmer seine individuellen Ziele verfolgen kann.

Fröhlich – weil der Spaß am Sport im Vordergrund steht und die Turner, Kampfrichter, Organisatoren, eben die ganze Atmosphäre, dieses ausdrückt. Und weil es eine prima Gemeinschaft zwischen den Turnern gibt, egal ob im Stadion, auf dem Zeltplatz oder in der Stadt Freyburg. Vielleicht liegt es auch an einem Schaumwein der dort gern verköstigt wird.

Fromm – weil hinter jeder Übung viel Training, Fleiß, Willenskraft und Mut steht. Und genau das meinte Jahn mit dem Begriff der Frömmigkeit. Und dies wird absolut sichtbar in den Gesichtern der Sportler, an deren Emotionen, an zerschundenen Händen, an blauen Flecken aber auch an harmonischen Bewegungen, an durchtrainierten Körpern und an einer gelungenen Darbietung.

Mein Fazit ist – Das Friedrich Ludwig Jahn Turnfest in Freyburg ist nicht nur eine würdige Veranstaltung im Gedenken an Turnvater Jahn, sondern ein wirklich einmaliges Erlebnis für Turnfreunde die mit Spaß aber auch der nötigen Disziplin an den Start gehen.
88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut88. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
In diesem Sinne meinen Respekt an alle Teilnehmer für die gezeigte Leistung und weiterhin viel Erfolg am Gerät !

Alle Ergebnisse des 88. Turnfestes und einen Bericht vom Landesturnverband Sachsen-Anhalt findest Du HIER.

HDPicture
Und jetzt zu unseren Bildern die es auch wieder als Photoalbum in HD-Qualität für eine geringe Schutzgebühr zum Download gibt. Eigentlich hatten wir geplant mit zwei Fotografen das Turnfest zu besuchen. Leider hat das nicht geklappt. So habe ich diesmal entschieden mich auf die Gerätturner männlich zu konzentrieren. Damit möchte ich auf keinen Fall die Leistungen der Frauen im Turnen schmälern oder gar abwerten. Die Fotografin Ricarda Braun hat tolle Aufnahmen des Frauenwettkampfs gemacht. (siehe Homepage des LTV/S-A)

Wie immer wäre es schön Feedback zu unseren Bildern/Bericht zu erhalten. Dies ist möglich per Eintrag unter diesen Artikel (Comments), über unser Gästebuch, auf Facebook und per e-Mail.

Bilder Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | Seite 4 | 5 Minuten Show (Quicktime)


about Turnen / Gerätturnen

Infoseite „about Turnen“ über das Gerätturnen zugefügt.
Weitere Sport- Infoseiten sind in Planung. Schau doch mal rein.
Über Anregungen und Ergänzungen freuen wir uns immer.


87. Jahn Turnfest in Freyburg/Unstrut




(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Etwas ganz besonderes. So möchte ich das Ludwig-Friedrich Jahn Turnfest bezeichnen. Zum einen findet es auf historischem Boden, nämlich in Freyburg an der Unstrut statt, der Stadt in der der berühmte „Turnvater Jahn“ zuletzt lebte und auch starb. Zum anderen auch weil das Jahnstadion wunderschön, mit Blick auf die Weinberge, gelegen ist und der Ort mit seinen ca. 5000 Einwohnern ganz idyllisch in einer Biegung der Unstrut ruht. Neben gutem Sekt und anderen leckeren, kulinarischen Genüssen gibt es hier viel zu entdecken. Mit viel Leidenschaft und Idealismus veranstaltet der Landesturnverband Sachsen-Anhalt und die Stadt Freyburg, unter der Leitung von Frau Bianka Hüller, dieses Turnfest unter freiem Himmel, an dem es nie regnet, so wie mir berichtet wurde. Über 1000 Turnerinnen und Turner folgten dem Ruf von Turnvater Jahn um beim Gerätturnen, Jedermannturnen, Hans-Fischer-Test, Staffel- und Jahn-Gedenklauf oder den Fortbildungsangeboten mit zu machen und vielleicht eine der begehrten Auszeichnungen zu bekommen. Mit stolzen 84 bzw. 85 Lebensjahren ging die älteste Turnerin bzw. der älteste Turner an das Gerät und brachten mich zum staunen. Vital und mit Freude wurden Leistungen von den Senioren gezeigt die ich mit hohem Respekt würdige. Überhaupt konnte ich die Freude am turnen überall sehen und erleben. Da passt der Wahlspruch der Turner „ Frisch, fromm, fröhlich, frei“ von Jahn, der aber eigentlich „ Frisch, frei, fröhlich, fromm“ heißen sollte, wie ich gelernt habe. Auch in den anderen Altersklassen ab 14 Jahren und natürlich bei den Leistungsturnern gaben die Turnerinnen und Turner ihr Möglichstes um vor den Punktrichten zu bestehen. Einiges konnte ich in Bildern festhalten doch vieles blieb auch auf der Strecke. Nicht zuletzt die tolle Stimmung im Jahnstadion. Die kann nur erleben wer selber mit dabei war! Meinen Glückwunsch an alle Teilnehmer für ihre prima Leistung und meinen Dank an die Veranstalter für dieses tolle Turnfest. Alle Ergebnisse des 87. Jahn-Turnfestes findest Du HIER (männlich) und HIER (weiblich). Weitere Informationen gibt’s auf www.jahnturnfest.de

Bilder Seite 1 | Seite 2 | Seite 3 | 5 Minuten Show (Quicktime) | 5 Minuten Show (Flash)


Pfalzmeisterschaften im Turnen

Pfalzmeisterschaften im Turnen 2009Pfalzmeisterschaften im TurnenPfalzmeisterschaften im TurnenPfalzmeisterschaften im TurnenPfalzmeisterschaften im Turnen
(Bilder anklicken zum Vergrößern)
Am 16. Mai traten ca. 140 Turner in 20 Altersklassen von 7 bis 56 Jahren an die Turngeräte. Der Pfälzer Turnerbund veranstaltete die Pfalzmeisterschaften Einzel, Gerätturnen männlich beim TSG Grünstadt in der neuen, lichtdurchflutteten Sporthalle Grünstadt. Die Meisterschaften wurden eingeteilt in Allgemein, Kür und Leistungssport. Die besten drei Turner ihrer Altersklasse qualifizierten sich zur Teilnahme an den Rheinland-Pfalzmeisterschaften in Contwig am 20. Juni. Für mich war dies die erste Turnveranstaltung die ich fotografisch begleitet habe. Mir ist vor allem der Spaß am turnen bei den Teilnehmern, egal ob groß oder klein, aufgefallen. Und das obwohl es ja galt vor den Punktrichtern seine Bestleistung zu zeigen, für die die Turner lange trainiert und geübt haben. Die Turner in der Klasse des Leistungssports haben mich natürlich am meisten beeindruckt. Was hier gezeigt wurde ist wirklich eine Kunst der ich großen Respekt entgegen bringe. Von hier aus auch meinen Dank an die TSG Grünstadt, an Eckhard Weber und Rudi Brand und alle anderen die sich so wunderbar für das Turnen engagieren. Digitalphotos-online wird diesen Sport weiter verfolgen und darüber berichten und informieren. Die Ergebnisse der Pfalzmeisterschaft sind HIER abzurufen.

Bilder Seite 1 | Seite 2 | Seite 3


weitere News lesen...


Digitalphotos-online.com/Sportbilder & Berichte
© 2007-2016 digitalphotos-online.com / sport-dpo.de